Blitzpop und Tourstart

wer es noch nicht mitgekriegt hat: letze woche haben wir zum zweitenmal blitzpop gemacht und diesmal war es irgendwie noch hirnloser als sonst. auf dem 9to5 festival in berlin (eigentlich nur von schiki-miki internetjunkies besucht) haben wir punks dann ordentlich aufgeräumt und fette beats gedropt. war der wahnsinn. gerade die ganze mediale aufmerksamkeit war ziemlich krass.

hier ist der beitrag vom nachtmagazin
und hier der beitrag vom rbb
bitte vorspulen zum letzten Beitrag.

den blog, der u.a. von clicki betreut wurde, könnt ihr hier sehen und das myspace profil gibts hier

und wie gesagt das ist alles an einem tag entstanden! war der hammer

meine eigene meinung zur digitalen boheme erzähle ich auf anfrage, aber dass sogar songs im radio gespielt wurden und so war echt heftig!

ansonsten bin ich gerade in aufbruchstimmung zur tour, die morgen los geht! da gibts übrigens noch ein paar änderungen bei den dates. am besten selbst mal sehen und dann schnell oma einpacken und ab zum konzert!

bis dann erstmal. ich versuch das ding hier möglichst uptodate zu halten!

hier nochmal die dates:

29.08. Frankfurt – Das Bett
31.08. CH-Winterthur – Musikfestwochen

01.09 Heidelberg – zum Teufel
02.09 Bingen – Stand des Bingen Open Air auf dem Weinfest
03.09 Konstanz – Kulturladen + Bondage Fairies
04.09 München – Backstage @ Club Free & Easy als Support für DIE TÜREN
05.09 Landau – Fatal
06.09 Freiburg – josfritzcafe
07.09 Wiesbaden – Schlachthof + KING KHAN
08.09 Augsburg – Schwarzes Schaf
09.09 Gelsenkirchen – Lokal ohne Namen


2 Antworten auf “Blitzpop und Tourstart”


  1. 1 plemo 29. August 2007 um 0:26 Uhr

    Warum hieß das eigentlich „Blitzpop2.0″ und nicht „die Eintagsfliege“? Klingt besser? Ich dachte das wäre eine einmalige Band gewesen? Das war also eine reunion der alten Band mit anderen Mitgliedern. Sieht man das spalterisch, dann ist das wohl so. Ansonsten, Hut ab vor dem Medienrummel den ihr erzeugt habt. Nicht schlecht.

  2. 2 maike 30. August 2007 um 8:12 Uhr

    sehr geil, ich freue mich schon wieder drauf:-)leider nicht live, weil zu weit im sueden grrrrr! aber bei pathos geht es ja auch schon wieder rund. sehr gut, so lobe ich mir das. hier alles schoen auf 2.0 und so!!hahaha

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.