simplex

kann man sich jetzt umsonst bei youtube anhören! irgendein irrer hat tatsächlich alle songs als videos da reingestellt! vollkommen bekloppt, aber hier sind sie:


9 Antworten auf “simplex”


  1. 1 Manni Fest 07. August 2008 um 12:07 Uhr

    das hat man halt davon das man seinen Fans erzählt das man bei Rapidshare ist…

    i know you are my fans…but don‘t believe the fucking lies…kill the internet right now…enjoy the violence assholes!

  2. 2 schildkröte 07. August 2008 um 16:57 Uhr

    yeah. wieder mal geld gespart…

  3. 3 click 08. August 2008 um 10:27 Uhr

    und wie lade ich die platte jetzt runter?

  4. 4 SonGoku99 09. August 2008 um 3:40 Uhr

    SABER SABER LEUCHTZ; BITTE NICHT S
    O NORMAN 1

  5. 5 ohntree 10. August 2008 um 0:06 Uhr

    Yeah youtube to mp3 converter und ab geht er !
    und ich dachte ernsthaft ich müsste für sowas auch
    nochmal irgendwann geld bezahlen!

    willkommen zurück in den swinging sixties nur mit freier musik
    statt freier liebe !

  6. 6 fan 10. August 2008 um 16:09 Uhr

    lieder von youtube zu rippen ist doch wohl echt kacke
    die qualität ist gegenüber der cd einfach nur unterirdisch

    richtig geil ist die musik erst in guter qualität also auf cd

  7. 7 bigbrain 11. August 2008 um 10:06 Uhr

    was ist CD?

  8. 8 ashi 11. August 2008 um 11:08 Uhr

    Geil, habe gerade mein altes MC Diktiergerät an die Notebookboxen gehalten und alles aufgenommen. Hab das jetzt über das Kasettendeck von der alten Stereoanlage mit Line In Kabel in den Mixer gepümpelt und alles als MP3 auf Steintafeln gespeichert.

  9. 9 ollible 13. August 2008 um 1:48 Uhr

    Kannst die die Steintafeln bitte bei Rapidshare hochladen? Vielleicht noch vorher mit einer Spitzhacke in Verschiedene Teile hacken.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.