2008

war sehr sehr geil! tausend dank an alle, die konzerte organisiert, cds produziert, zu den konzerten gekommen sind, interviews gemacht, mich begleitet, gefeiert, genervt, und was weiss ich sonst noch haben. es war richtig derbe geil! 116 konzerte habe ich 2008 gespiel (mit den bratze konzerten) und das war echt ein straffes programm.
ein bekannter hat mal gesagt, dass man 100 konzerte spielen muss um berühmt zu sein!! wie? das wars schon? easy going. mal sehen was die nächsten 100 so bringen!
let it grow!


vielen dank an alle. rock out!

04.01. Bielefeld – Forum – Visions Party 05.01. Köln – die Werkstatt – Visions Party 17.1. Freiburg-White Rabbit + Saalschutz 18.1. A-Wien-Arena + Saalschutz 19.1. Augsburg-Schwarzes Schaf + Saalschutz 21.1. Düsseldorf-Pretty Vacant + Saalschutz 22.1. Marburg-Cafe Trauma + Saalschutz 23.1. Kassel -ARM eV + Saalschutz 24.1. Hannover- Indiego Glocksee + Saalschutz 29.01. Halle – Unikum 30.01. Hamburg – Grüner Jäger 31.01. Bremen – Tower 01.02. Darmstadt – Goldene Krone @ Emma On the Dancefloor 02.02. CH-Rorschach – Mariaberg 03.02. München – Südstadt 04.02. AUT – Innsbruck – Weekender 06.02. CH – Zürich – Daniel H 07.02. Buchloe – Hirsch Lindenberg 08.02. CH-Winterthur – Kraftfeld 09.02. Lyss – Kufa 28.02. Dortmund FZW 29.02. Heidelberg – Teufel 01.03. Solingen – Cobra 06.03. Mainz – Haus Mainusch 07.03. Heilbronn – Mobilat Club 08.03. Dorfen – JZ 11.04. Kiel – Weltruf 18.04. Osnabrück – Glanz und Gloria 19.04. Erfurt – Besetztes Haus 20.04. Hamburg – Molotow 24.04. Berlin – ZFM 25.04. Greifswald – Geokeller 26.04. Neubrandenburg – Club Zebra 30.04. München – Backstage @ Visons Party 01.05. Landau – Fatal 02.05. Tannheim-Egelsee – Schwarzer Adler 03.05. Dorfen – JZ Dorfen 08.05. Hamburg – Gruener Jaeger 09.05. Paderborn – Cube 10.05. Leipzig – Superkronik @ Aftershowparty zur Fashionshow Exzess 11.05. Weinheim – Cafè Central 20.05. Potsdam – Nil 21.05. Wiesbaden – Schlachthof 22.05. Hannover – Indiego Glocksee 23.05. Leipzig – Halle 4 28.05. Bielefeld – Falkendom 29.05. Düsseldorf – Pretty Vacant 30.05. Künzelsau – Kokolores 31.05. Cottbus – Gladhouse 03.06. Marburg – Trauma 04.06. Kassel – A.R.M. 05.06. München – Rote Sonne 06.06. Bad Aibling – Sorf Festival 07.06. Halle – Club Druschba 13.06. Würzburg – U&D Festival (Aftershowparty im AKW) 14.06. Bayreuth – Uni Open Air 19.06. Dortmund – Bakuda Klub 20.06. Erlangen – E-Werk @ Hype-Party 21.06. Halle – Unikum 23.06. Kiel – Kieler Woche @ Weltbühnenbühne 28.06. Lärz – Fusion 04.07. Hagenwerder – La Pampa Festival 05.07. Lingen – Abifestival 19.07. Bingen – Binger Open Air 25.07. Großefehn – Omas Teich Open Air 31.07. Helsinki – Assembly 08.08. Oberhausen – Olgas Rock (AftershowParty) 09.08. Biberach – Club-A @ Ultra Electronica 23.08. Bremen-Viertelfest 30.08. Winterthur – Musikfestwochen 05.09. Dortmund-Rude Club 06.09. Lübeck-Treibsand 10.09. Köln – Sonic Ballroom 11.09. Regensburg – Heimat 12.09. Chemnitz – Atomino @ Powersolo 13.09. Sulzbach – Rosenberg – Hängematte 15.09. A-Wien – Arena 17.09. A-Innsbruck – Weekender 18.09. Rüsselsheim – Das Rind 19.09. CH-Luzern – Treibhaus 20.09. CH-Chur – Werkstatt 21.09. übingen – Epplehaus 26.09. Hamburg – ReeperbahnFestival 02.10. Flensburg – Volxbad 03.10. Husum – der Club 04.10. Rendsburg – T-Stube 14.10. Dresden-Beatpol 15.10. Münster- Amp 16.10. Bremen-Tower 17.10. Köln-Werkstatt 18.10. Chemnitz-Atomino 20.10. Berlin-SO36 21.10. Magdeburg-Projekt 7 22.10. Regensburg-Heimat 23.10. CH-St.Gallen-Schwarzer Engel 24.10. CH-Wil-Gare De Lion 25.10. CH-Sursee-Kulturwerk 118 26.10. Passau-Zeughaus28.10. Aachen-Musikbunker 29.10. Saarbrücken-Garage 30.10. Tübingen-Zoo 31.10. CH-Zürich-Helsinki 01.11. Stuttgart-Keller 02.11. Kaiserlautern-TU 08.11. Bruneck (Italien) -Gorgeous Festival (Ufo Brunico) 14.11. Zürich – Stall 6 @ Sabotage Party 28.11. Hamburg – Übel & Gefährlich 29.11. München – Bavaria Open 01.12. Mainz – Kulturcafè 02.12. Frankfurt – Clubkeller 03.12. Münster – Amp 04.12. Düsseldorf – Pretty Vacant 05.12. Nürnberg – Club Stereo 06.12. Stuttgart – Wagenhallen 19.12. Göttingen – Theaterkeller 20.12. Schwerin – Komplex
holy shit!


3 Antworten auf “2008”


  1. 1 Plemo 03. Januar 2009 um 17:11 Uhr

    Hütchen ab.
    160 ist oberfett.
    Das Bo hat mir mal erzählz sie hätten 250 Konzerte in einem Jahr gespielt.
    Danach mussten haben sie sich aufgelöst. Ich nehme an im wahrsten Sinne des Wortes.
    Mein lieber Scholli, wie steckt man das weg?

  2. 2 Mau Zentauri 06. Januar 2009 um 11:23 Uhr

    Du hast das Geheimkonzert in Freiburg vergessen!

  3. 3 dertanterenate 07. Januar 2009 um 8:59 Uhr

    stimmt. 117.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.