SPLITTER

Ab dem 13.3 kann man mein neues Album „SPLITTER
im Handel kaufen. Zwei Songs davon kann man schon jetzt bei Myspace hören. Einen gibts für umsonst, den anderen hab ich zusammen mit MTDancefloor von Saalschutz zusammengeschustert, bevor er hier in Hamburg aufgelegt hat.


download

Die CD gibts übrigens auch schon auf Tour zu kaufen.

04.03. Frankfurt – Das Bett
05.03. Landau – Fatal
06.03. CH-Winterthur – Kraftfeld
07.03. CH-Basel – Hirscheneck
09.03. A-Innsbruck – Weekender
11.03. A-Wien – Arena
12.03. Pfarrkirchen – Bogaloo Club
13.03. Augsburg – Kantine
14.03. CH-Wil – Gare de Lion

16.03. Freiburg – White Rabbit Club
18.03. Hannover – Mephisto
19.03. Berlin – Lokal
20.03. Leipzig – Conne Island
21.03. Wiesbaden – Alter Schlachthof
23.03. Köln – Underground
24.03. Marburg – Café Trauma
25.03. Dortmund – Suite023
26.03. Bremen – Tower
27.03. Rostock – Mau Club
28.03. Bielefeld – Kamp / + Supershirt

bald gibts dazu mehr.

erstmal Luft holen und auschecken.

Solange könnt ihr die neuen Captain Capa Shirts bei uns im Bratze Shop bestellen.





17 Antworten auf “SPLITTER”


  1. 1 Sebastian 17. Februar 2009 um 21:34 Uhr

    Alter Verwalter, das geht los! Ordentlich eingetütet. Kommt zwar über Laptoplautsprecherdinger doof, aber die Tour kommt ja bald.
    Ich kann übrigens die Lyrics schon.

  2. 2 Neo Bechstein 17. Februar 2009 um 21:44 Uhr

    Ja…ich bin sprachlos! Flasht (sagen das die Kids von heute?) mich völlig! Großartig!

  3. 3 flo 17. Februar 2009 um 22:33 Uhr

    böse…und gut.

  4. 4 säge 17. Februar 2009 um 23:12 Uhr

    hervorragend ausmusiziert mein lieber raptor.

  5. 5 plemo 17. Februar 2009 um 23:56 Uhr

    mächtig!

  6. 6 plemo 17. Februar 2009 um 23:56 Uhr

    Bulgar Kong !

  7. 7 Matthias 18. Februar 2009 um 10:25 Uhr

    Wie meine Schüler sagen würden: „Kiez alda!“

  8. 8 bjoern 18. Februar 2009 um 11:49 Uhr

    schönes Ding. Geiles Artwork. Gefällt!!!

  9. 9 marcel 18. Februar 2009 um 16:55 Uhr

    ich schließe mit an.

  10. 10 marcel 18. Februar 2009 um 16:57 Uhr

    nanu. „mich“ soll es lauten

  11. 11 DJ Kante 18. Februar 2009 um 20:38 Uhr

    Gut abgeliefert

  12. 12 rampue 19. Februar 2009 um 12:52 Uhr

    geil geil geil!!!
    hammer ding :)
    freu mich schon auf deinen berlin besuch im märz…

  13. 13 click 20. Februar 2009 um 18:47 Uhr

    ganz gross, geradezu einzigartig!

  14. 14 stuhlkante 20. Februar 2009 um 19:33 Uhr

    Schön! Wirklich toll!
    Ich hoffe das mal bald live hören zu können!

  15. 15 Lisa 02. April 2009 um 16:12 Uhr

    endlich ist es da! (also hier, bei mir)
    sehr großartig.
    aber was soll track 11 sein? eine icq-nummer?

  1. 1 cutted- pasted VIII « »Stil, Irrelevanz und Bewegungsmangel« | EinBlog Pingback am 18. Februar 2009 um 12:38 Uhr
  2. 2 cutted- pasted VIII | meta.copyriot.com Pingback am 22. Februar 2009 um 2:33 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.